Fachkraft für Lagerlogistik

Was erwartet Sie in diesem Beruf?


Die Fachkraft für Lagerlogistik ist einerseits Bindeglied zwischen Materialbeschaffung und Werkstatt und anderseits zwischen Verkauf und Kunde. Auf der einen Seite empfängt sie Güter, erfasst, kontrolliert und lagert sie ein, auf der anderen Seite versendet sie Güter, kommissioniert sie, verpackt, kennzeichnet und verlädt sie. Ziel ist es dabei, mit Hilfe eines computergesteuerten Lagerverwaltungssystems für einen stets optimalen Materialfluss zu sorgen und so überlange Lagerzeiten zu vermeiden. Darüber hinaus ist die Fachkraft für die Bestandskontrolle zuständig. Neben diesen Tätigkeiten spielt die gesamte kaufmännische Abwicklung des Lagergeschehens eine wichtige Rolle.

Was erwartet Sie in der Ausbildung?


Wenn Sie eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik wählen, erwarten Sie folgende Aufgaben:

  • Sie eignen sich Basiswissen an, beispielsweise wie der Lager- und Transportbereich eines Unternehmens aufgebaut ist
  • welche Bedeutung er hat, welche Lagerarten, -ordnungen und -einrichtungen es gibt oder was beim Zusammenstellen von Gütern zu Ladeeinheiten sowie bei der Wahl von Verpackungen zu beachten ist.
  • Sie lernen den Umgang mit EDV.
  • Sie kontrollieren die Einsatzbereitschaft und Funktion von Arbeitsmitteln, wie Förderbänder, Hubwagen oder Gabelstapler.
  • Auch das Erstellen von Touren- und Beladeplänen, das Verfassen und Prüfen von Begleitpapieren sowie das Erfassen von Güterdaten gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Schließlich entladen Sie Güter und treffen vorbereitende Arbeiten zu deren Einlagerung.

Wie lange dauert die Ausbildung?

3 Jahre (mit der Möglichkeit der Verkürzung unter bestimmten Voraussetzungen)

Dazu sollten Sie "ja" sagen können
  • Sie haben die mittlere Reife oder das Abitur.
  • Sie verstehen grundlegende kaufmännische Zusammenhänge.
  • Sie verfügen über gute deutsche und grundlegende englische Sprachkenntnisse.
  • Sie haben ein solides Grundwissen in Mathematik.
  • Sie interessieren sich für organisatorische Tätigkeiten und haben einen ausgeprägten Ordnungssinn.
  • Sie sind freundlich, engagiert und arbeiten gerne im Team.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich online ca. ein Jahr vor dem gewünschten Ausbildungsbeginn. Die Ausbildung beginnt jedes Jahr am 1. September.